Gebr. Wechler Bestattungshaus

Würdevolle Beerdigungen und einfühlsame Trauerbegleitung im Raum Hildesheim

0 51 21 – 20 66 999

info@wechler.de

Trauerredner Roy Wechler

Abschied kann anders sein: Andere Worte. Andere Klänge. Andere Farben. Andere Bilder.

Portrait Roy WechlerEine Trauerfeier hat seit jeher die Aufgabe, den Angehörigen beizustehen und sie nicht in Sprachlosigkeit zurück zu lassen.

Die Abschiedsrede zum Tod eines nahestehenden Menschen kann dabei vieles sein:

Eine heitere Laudatio auf ein volles, schönes Leben, bei der man sich wünscht, der Verstorbene hätte diese feierliche Würdigung noch selbst miterlebt.

Eine Abschiedsrede kann aber auch ein vorsichtiges Herantasten an die Lebensgeschichte eines Menschen sein, der anders war als man selbst – eines Menschen, der mit seinem Weggehen noch etwas offen zurücklässt.

Lebensgeschichten können sehr friedlich und leider auch dramatisch enden – früh und plötzlich.

Ich bin weder Theologe noch bin ich Familientherapeut.

Als Trauerredner bin ich zuerst Dienstleister: ich versuche das zum Ausdruck zu bringen, wofür den Angehörigen in diesem Moment die Worte fehlen.

Gemeinsam suchen wir die Musik aus und Sie erzählen mir etwas aus Ihrer gemeinsamen Geschichte.

Den Ablauf der Beerdigung besprechen wir dann Punkt für Punkt, denn es ist wichtig, an diesem Tag noch etwas Halt und Sicherheit zu haben. Und wenn es irgend geht, sorge ich dafür, dass der letzte Weg dadurch in guter Erinnerung bleibt – denn die Abschiedsfeier muss ja auch nicht zwangsläufig eine trübselige Veranstaltung sein.

Viele Menschen wünschen sich, dass man sich mit einem Lächeln an sie zurückerinnert.

Nehmen Sie hier Kontakt auf.